Veröffentlichungen

  • Timo Engels: Kurze Geschichte der Dichtemessung von Flüssigkeiten,
    in: P. Heering, M. Markert und H. Weber (Hg.):
    Experimentelle Wissenschaftsgeschichte didaktisch nutzbar machen.
    Ideen, Überlegungen und Fallstudien, Flensburg, 2012.


  • Timo Engels und Susanne M. Hoffmann: . . . und die Welt wird
    bunt! Thesen und Analysen zum inter- und transdisziplinären
    Diskurs beim Hamburger Farbensymposium, in: Gudrun Wolfschmidt
    (Hg.): Colours in Culture and Science, Hamburg, 2011.


  • Jürgen Bönig und Timo Engels: Vom Engeneer zum Dr. Ing.
    – Der Ingenieurberuf im 19. Jahrhundert, in: Susanne Grötz,
    Ortwin Pelc (Hg.): Konstrukteur der modernen Stadt. William
    Lindley in Hamburg und Europa 1808 – 1900, Hamburg, 2008.